Schiffsgeschichte
book

Der Brennstart (1st. steel cutting) von dem Handy-size Massengutfrachter ROMANDIE erfolgte am 1. August 2009, bei der Schiffswerft Shinan Heavy Industries Co. Ltd., in Jido, Süd Korea (Bau Nr. H1005) und der Kiel wurde am 16. Dezember 2009 gelegt. Der Stapellauf war am 1. Juni 2010. Abgeliefert and die Eigner, Oceana Shipping AG, Chur (Management: Suisse-Atlantique Société de Navigation Maritime SA, Renens/VD, Suisse), wurde das Schiff am 11. Augusti 2010. Registriert in Basel unter Schweizer Flagge. Offizielle Nr. 197, IMO Nr. 9542829. Rufzeichen: HBDV.

Ausgerüstet mit 4 x 30-Tonnen (SWL) Kräne für den Ladungsumschlag und angetrieben mit einer 6-Zyl. 6S50MC Doosan Engine Co Ltd-MAN-B&W Hauptmaschine, gebaut in Changwon, Süd Korea. (BHP 11'640, kW 8680, RPM 127) ergeben eine Geschwindigkeit von 14 Knoten.

Home